HomeAllgemeines

Alle Diskussionen bezüglich StudioLine.

Fehlende Infos zu den Weißabgleich-Methoden 

doktor knut
doktor knut
Posts: 5


5/28/2015
doktor knut
doktor knut
Posts: 5
Zunächst einmal ist zu bemerken, dass mit Version 4.2 (oder schon vorher?) von StudioLine Photo Classic der Weißabgleich deutlich verbessert wurde. Klasse, dass es nun einen stufenlosen Effektschieber gibt zur Feineinstellung.

Allerdings vermisse ich eine detaillierte Beschreibung, worin sich die unterschiedlichen Methoden unterscheiden. Möglich sind "linear", "Gradationskurven (ohne Automatik?)", "Gradationskurven mit Auto-RGB", "Gradationskurven mit Auto-Kontrast". Vielleicht interessiert es ja nicht jeden, aber ich würde gerne ungefähr verstehen, was StudioLine da macht, um anhand des vorhandenen Bildmaterials besser einschätzen zu können, welche Methode im gegebenen Fall die beste sein könnte und nicht wahllos herumprobieren muß. In der Hilfe und Bedienungsanleitung findet man hierüber leider rein gar nichts ...
0 link






Powered by Jitbit Forum 8.3.8.0 © 2006-2013 Jitbit Software