HomeBildarchiv

Diskussionen bezüglich des Bildarchivs in allen StudioLine Produkten.

Bildreihenfolge beim Exportieren 

Andy Schmidt
Andy Schmidt
Administrator
Posts: 85


10/5/2014
Andy Schmidt
Andy Schmidt
Administrator
Posts: 85
Ute Hau wrote:
wie kann ich Bilder aus einem Archivordner auf einen externen Stick abspeichern, so dass die Reihenfolge des Archivs auch 1:1 übernommen wird?

Die Reihenfolge der Bilder in Windows Ordnern (z.B. auf Ihrem Stick), werden strenggenommen durch die von Ihnen gewaehlte Sortierreihenfolge des Windows Explorers bestimmt. StudioLine hat also keinen direkten Einfluss darauf, in welcher Reihenfolge Sie sich die exportierten Bilder anzeigen lassen.

Aber, es gibt eine Methode die Bildreihenfolge des Windows Explorer mit StudioLine "abzustimmen", in dem Sie im Windows Bilder nach "Dateinamen" anzeigen lassen. Parallel dazu lassen Sie dann einfach StudioLine beim Exportieren die Dateinnamen der Bilder durchnumerieren (entsprechend der Reihenfolger der Bilder im Ordner des Bildarchivs). Solange die Dateinamen der Ausgabedateien mit der Laufnr. anfangen, werden sie im Windows in der Abfolge dieser Laufnr. (und somit der Reihenfolge im Bildarchiv) dargestellt.

Wenn Sie gerne "sprechende" Dateinamen moechten, dann koennen Sie den Originalnamen oder auch gerne andere Descriptoren hinter der Laufnr. anhaenen lassen, wie auf dem Beispielschirm am Ende dieses Beitrags ersichtlich.

Zum Exportieren von Bildern gibt’s auf der StudioLine Website einen „Workshop“, der die Verwendung dieser und anderer Optionen im Detail erklaert:
http://www.studioline.net/de/workshops/Export





.
edited by Andy Schmidt on 10/5/2014

Attachments:
exportfilename.jpg
0 link
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Posts: 2


9/9/2015
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Posts: 2
Hallo!
Ich habe meine Bilder in eine benutzerdefinierte Reihenfolge gebracht und die sie über "Sortieren nach" - "Reihenfolge speichern" festgelegt. Da ich für den Export nicht alle Bilder ausgeben möchte habe ich die gewünschten Bilder mit dem Stichwort "Export" markiert. Beim Export werden dann aber die Bilder in einer willkürlichen Reihenfolge ausgegeben und nicht wie ich erwartet hätte in der vorher festgelegten Reihenfolge.
Gibt es eine Lösung für dieses Problem?
Ich verwende SL Photo Classic, 4 Version 4.2.9
edited by Jürgen Wolz on 10.09.2015
0 link
Jürgen Wolz
Jürgen Wolz
Moderator
Posts: 20


9/10/2015
Jürgen Wolz
Jürgen Wolz
Moderator
Posts: 20
Hallo,
die Sortierreihenfolge der im Windows Explorer angezeigten Dateien wird üblicherweise durch den Dateinamen der für den Export erzeugten Dateien vorgegeben.
Per Default wird beim Exportieren der StudioLine Bildname zur Erzeugung der externen Dateinamen verwendet. Sie können jedoch im Export-Dialog unter "Dateiname" auch andere Felder verwenden. So könnten Sie zum Beispiel in StudioLine eine Benutzerbeschreibung "Sortiernummer" anlegen und in dieser Beschreibung eine gewünschte Reihenfolge, z.B. 0001, 0002, 0003 für die zu exportierenden Bilder vorgeben.
Beim Exportieren könnten Sie dann z.B. im Feld "Dateiname" Diaschau_%%Sortiernummer%% angeben. Es würde dadurch den Dateinamen die Konstante Diaschau_ vorangestellt, die den Bildern vergebene Sortiernummer würde angehängt. Im Windows Explorer ergäbe sich dadurch die gewünschte Reihenfolge: Diaschau_0001, Diaschau_0002, Diaschau_0003 usw.
Weiter Informationen zu Dateinamen beim Export finden Sie hier:
http://www.studioline.net/de/workshops/Export/
0 link
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Posts: 2


9/13/2015
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Posts: 2
Dank für die Antwort. Ich habe eine vorangehende Sortiernummer im Dateinamen eingebaut. Leider wird beim Export dem Bild nicht die richtige laufende Nummer im Dateinamen zugeordnet, die es entsprechend der Sortierreihenfolge haben sollte. Das Resultat ist eine Diashow mit der falschen Abfolge der Bilder. Manuelles anpassen der Dateinamen ist entsprechend aufwändig.
0 link
Jürgen Wolz
Jürgen Wolz
Moderator
Posts: 20


9/15/2015
Jürgen Wolz
Jürgen Wolz
Moderator
Posts: 20
Hallo,
Sie können gerne im Anschluss an den Export über Hilfe / Technische Unterstützung anfordern eine Serviceanforderung stellen und die Vorgehensweise dokumentieren, indem Sie Screenshots anfügen, die die in den Bildern enthaltene Sortiernummer. Ebenfalls einen Screenshot vom Ergebnis - den exportierten Dateien im Windows Explorer.
Aber ich möchte auch eine möglicherweise einfachere Vorgehensweise skizzieren, über die Sie zu sortierten exportierten Bildern gelangen können:
Erstellen Sie zunächst einen temporären Ordner in StudioLine, z.B. "Diaschau". Fügen Sie in diesen Ordner "Verknüpfungen" zu den Bildern ein, die Sie sortiert exportieren möchten. Sie können Verknüpfungen erstellen, indem Sie die "Alt" Taste links festhalten und dann mit gedrückter linker Maustaste die Bilder auf den Ordner ziehen. Sortieren Sie anschließend die Verknüpfungen im temporären Ordner nach Ihren Vorstellungen. Anschließend führen sie den Export für alle Bilder im temporären Ordner aus.
Im Export-Dialog geben Sie unter "Dateiname" z.B. ein:
Diaschau_{Nummer}
Dies führt dazu, dass StudioLine Bildnamen wie Diaschau_0001, Diaschau_0002 usw. erzeugt, die im Windows Explorer über Sortierung nach Dateinamen sortiert angezeigt werden.
0 link






Powered by Jitbit Forum 8.3.8.0 © 2006-2013 Jitbit Software